Den öffentlichen Nahverkehr für die Region Bratislava stellen wir mit 43 Buslinien sicher. Unsere Regionalverbindungen sind Bestandteil des Integrierten Verkehrssystems im Großraum Bratislava (IDS BK). Die Busse der Slovak Lines befördern im Regionalverkehr jährlich rund 12,5 Mio. Fahrgäste. 

Gleichzeitig unterhalten wir auch bereits seit über 50 Jahren die internationale Buslinie Bratislava – Wien, in deren Rahmen wir auch den Wiener Flughafen Schwechat bedienen.

Die Geschichte unseres Unternehmens reicht bis ins Jahr 1949 zur Entstehung des Volksbetriebs ČSAD. Nach der Teilung der Tschechoslowakei und der landesweiten Verkehrsbetriebe in zahlreiche regionale Betriebe waren wir unter der Geschäftsbezeichnung SAD Bratislava tätig, bis es 2007 zur Änderung des Markennamens in Slovak Lines kam. 

Das Unternehmen zählt aktuell 620 Mitarbeiter, davon 430 Fahrer. Der Fuhrpark der Slovak Lines besteht aus über 300 Autobussen und wird von uns ständig erneuert. Unsere Busse sind mit Klimaanlagen ausgestattet und seit 2013 verwenden wir im Nahverkehr auch Niederflurbusse, die auch komplett für die Beförderung von Fahrgästen mit Körperbehinderung ausgestattet sind. 

Ebenso wie auf Traditionen, konzentrieren wir uns auch auf Innovationen, hohe Dienstleistungsqualität und auf die Sicherheit. In den letzten Jahren verlagert sich der Verkauf kommerzieller Produkte des Unternehmens Slovak Lines Express, die insbesondere aus einer internationalen Buslinie nach Wien, Saisontickets und dem gelegentlichen Verkehr bestehen, in den Onlinebereich. Die mobile App Slovak Lines gehört zu den modernsten Verkehrsapps auf dem slowakischen Digitalmarkt.

Die Slovak Lines beteiligt sich aktiv an der Tätigkeit des Verbands des Busverkehrs, der die wichtigsten Busunternehmen in der Slowakei vertritt. Neben dem Busverkehr spezialisiert sich die Slovak Lines auch auf die sachkundige Reparatur und Wartung von Fahrzeugen.

Wir besitzen das Zertifikat ISO 9001, das uns nach intensiver Vorbereitung und anschließend durchgeführter Prüfung durch das Unternehmen TÜV NORD CERT GmbH erteilt wurde. Dieses Zertifikat bestätigt, dass die Slovak Lines a.s. das Qualitätsmanagementsystem in Übereinstimmung mit der Norm EN ISO 9001: 2015 für folgenden Gültigkeitsbereich anwendet: REGELMÄSSIGER BUSVERKEHR.

Die Zertifizierung erfolgte gemäß den Vorschriften der TÜV NORD CERT für Prüfung und Zertifizierung und unterliegt regelmäßigen Kontrollprüfungen.

Korrespondenz- und Rechnungsangaben:

Firmenname

Slovak Lines, a.s.

Sitz

Bottova 7, 811 09 Bratislava

Korrespondenzadresse

Slovak Lines, a.s. Bottova 7, 

P.O. Box 35 

810 11 Bratislava 111

Office

Náhradná autobusová stanica Nivy, Bottova 7, 811 09 Bratislava

Registriert

Okresný súd Bratislava I, Obchodný register, oddiel Sa, vložka č. 2815/B

FN

35 821 019

USt-IdNr.

SK2020246976

Steueridentifikationsnummer

2020246976

Bankverbindung

VÚB, a. s., Bratislava

Kontonummer

SK74 0200 0000 0010 4160 4112

Mit wenigen Klicks nach Wien!

Planen Sie eine Reise nach Wien oder über den Flughafen Schwechat? Kaufen Sie ein Busticket bequem und immer am günstigsten über die mobile App von Slovak Lines. Sie müssen das digitale Ticket in Ihrer Anwendung nicht ausdrucken, sondern müssen es nur auf dem Display Ihres Telefons anzeigen.
mehr über die app

We use cookies

To provide you with the best browsing experience. The data collected by cookies is used to optimise the website for our visitors. This data is used as part of our EU and global operations.